Am 25. und 26. September fuhren 13 Taucher der ÖWR-Vorarlberg zum Bergseetauchen ins Tirol. Betaucht wurden der Plan- und Blindsee.

GPTempDownload.JPG 

Das Wasser in den Bergseen ist in der Regel kalt und die Anreise oft beschwerlich. Doch die Mühen zahlen sich aus, denn in den Bergseen ist das Wasser meist sehr klar und man kann extreme Sichtweiten unter Wasser erleben.

IMG_1923.JPG

Bei strahlendem Sonnenschein und glasklarem Wasser wurden am Samstag versunkene Wracks und Felssteilwände im Plansee erkundet.

2.JPG

1.JPG

Neben den tollen Tauchgängen haben unsere Tiroler Kollegen für den Nachmittag eine Bootsfahrt am Plansee organisiert.

 d43c73fa-7662-4b7d-8900-6ea294ea5eaa.JPG

 IMG_1931.JPG

Am Samstag folgte ein weiterer Tauchgang am Plansee, nach einer kurzen Stärkung fuhren wir weiter zum Blindsee.

IMG_20210926_142352.jpg

Dort machten wir zum Abschluss noch einen Tauchgang bei atemberaubenden Sichtweiten. Wundervolle Totholzstrukturen und viele verschiedene Fischarten machten den letzten Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 IMG_1927.JPG

Abschließend bedanken wir uns noch einmal bei unseren Tiroler Kollegen der Ortstelle Reutte, allem voran bei Christian Oberforcher, für die perfekte Organisation, die tolle gemeinsame Zeit und freuen uns schon auf ihren Besuch.

Lust zum Mitmachen bekommen? Schreib' uns einfach!